Hilfe gesucht?

Wenn du oder ein anarchistisches Kollektiv, das du kennst, vor (finanziellen) Herausforderungen aufgrund deines/eures politischen Aktivismus steh(s)t, könnt ihr/kannst du einen Antrag auf Unterstützung durch den A-Fonds stellen. Wir unterstützen Anarchist*innen, die unter den Folgen ihres Aktivismus leiden oder Personen, die in anarchistische Aktionen involviert waren, auch wenn sie sich selbst nicht als Anarchist*innen bezeichnen. Das kann staatliche Repression bedeuten, aber auch Ärzt*innen-Rechnungen im Falle von Verletzungen oder Gesundheitsschäden. Innerhalb des Entscheidungs-Teams wird über jeden Fall individuell entschieden. Das Entscheidungs-Team kann dabei darüber entscheiden, Unterstützung auch in Ausnahmefällen zu leisten, die nicht dieser Bedingung entsprechen. Gleichzeitig kann auch entschieden werden, einen Fall, der die Bedingung exakt erfüllt, nicht zu unterstützen.

Damit wir euren Fall besser beurteilen können und um sicherzugehen, dass es sich um einen echten Fall handelt, benötigen wir einige Informationen von euch. Bitte füllt dazu das untenstehende Formular aus. Bitte berücksichtigt, dass dieses Formular unverschlüsselt an uns gesendet wird. Solltet ihr eine größere Privatsphäre wünschen, schickt uns einfach eine PGP-verschlüsselte E-Mail in der ihr die Fragen des Formulars beantwortet.

Please fill in the following form

Please answer these questions to help us consider your application

send us your pgp key

October 2, 2018

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close